Archiv

Filter

Ratgeberbroschüren des Landesverbands Bayern

Rat und Hilfe
0
Angehörige als gesetzliche Betreuer: Selbstprüfungskatalog für Angehörige Die Auseinandersetzung mit den dort aufgelisteten Fragen kann Angehörigen behilflich sein bei der Entscheidung, ob sie die gesetzliche Betreuung für einen psychisch kranken Angehörigen übernehmen sollen oder nicht. Unser gutes Recht. Rechtsratgeber für Angehörige Überarbeitete und aktualisierte Broschüre Landesverband Bayern

Seelefon – Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Rat und Hilfe
0
Der Bundesverband der Angehörigen psychisch kranker Menschen (BApK) und die Landesverbände unterstützen durch kostenlose Beratung und Information, Vermittlung von Kontakten Adressen und Literaturhinweisen. Seit 2000 betreibt der Verband eine Hotline. Seit Mitte 2011 hat der Bundesverband unter der Rufnummer: 01805 950 951 und der Festnetznummer: 0228 71 00 24 24 sowie der Email-Adresse: seelefon@psychiatrie.de sein…

Bachelorarbeit zum Thema „Kinder psychisch erkrankter Eltern“

Allgemein
Die junge Autorin Raja Suckfüll hat an der Frankfurt University of Applied Science im Fach Soziale Arbeit und Gesundheit ihren Bachelor abgelegt. Ihre Arbeit trägt den Titel  „Kinder psychisch erkrankter Eltern in der Sozialen Arbeit: Problemlagen und Unterstützungsmöglichkeiten“. Die Arbeit ist für Interessierte kostenlos einsehbar: https://fhffm.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/6443 Für Interessierte aus dem…

„Experten für Eigensinn“ – Frühjahrstagung des LApK Hessen

Allgemein
Am 2.4. hat der LApK Hessen e.V. eine rundum gelungene Tagung  mit über 50 Teilnehmer*innen zum Thema „Wohnraum und Recovery für Klienten mit herausforderndem Verhalten“ veranstaltet. Dr. Jo Becker berichtete eindrucksvoll von der Arbeit seines Teams. Als „schwierig“ geltende Klienten erhalten über Spix e.V., einen Träger der Gemeindepsychiatrie, Wohn- und…

Gründungsmitglied Edith Mayer verstorben

Informationen
0
Der Landesverband der Angehörigen und Freunde von Menschen mit psychischen Erkrankungen Hessen e.V. trauert um Gründungsmitglied Edith Mayer. Frau Mayer, seit den 1980er Jahren unentwegt ehrenamtlich aktiv, verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren. Sie stellte eine über Jahrzehnte „tragende Säule“ der Angehörigenarbeit in Hessen dar. Ihr…

Information, Vernetzung, Lobbyarbeit – der Landesverband Hessen

Rat und Hilfe
0
Der Landesverband versteht sich als Sprachrohr und Vernetzungsstelle der Angehörigen und Freunde von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Hessen. Im Gespräch mit politischen, klinischen und gesellschaftlichen Akteuren und Gremien machen wir immer wieder die Anliegen der Angehörigen (und natürlich in diesem Kontext die der Erkrankten) deutlich und bemühen uns, die…
Menü